Emma Watson – Überrascht über eigenen Reichtum

Die britische Schauspielerin Emma Watson, die in der Rolle der Hermine Granger Zauberlehrling Harry Potter zur Seite stand, hat bereits im Alter von 20 Jahren ein enormes Vermögen angesammelt. Medienberichten zufolge war der jungen Schauspielerin lange Zeit gar nicht bewusst wie reich sie ist.

Wie die „Bild“-Zeitung berichtete, sprach Emma Watson mit 17 Jahren mit ihrem Vater zum ersten Mal über Geld. In jüngeren Jahren habe sie 50 bis 60 Euro Taschengeld von ihren Eltern erhalten. Laut „noows.de“ beläuft sich das geschätzte Vermögen der 20-Jährigen auf rund 35 Millionen Euro. Zurzeit studiere Watson im US-Bundesstaat Rhode Island an der Elite-Universität Brown. Der heißersehnte siebte Teil der „Harry-Potter“-Saga läuft am 18. November 2010 in den deutschen Kinos an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.