MTV Europe Music Awards – Lady Gaga vor Katy Perry

Bei der Verleihung der MTV Europe Music Awards am Sonntagabend in Madrid rauschten wieder die bekanntesten Künstler aus der Musikbranche über den roten Teppich. Allen voran durfte sich Pop-Queen Lady Gaga freuen, denn sie wurde gleich in drei Kategorien ausgezeichnet. Sie bekam jeweils einen Award als beste Künstlerin des Jahres und als beste Pop-Musikerin. Außerdem ging der Preis für den besten Song („Bad Romance“) an die schrille Sängerin.

Wie „abendblatt.de“ berichtet, ließ Lady Gaga somit Katy Perry weit hinter sich, denn diese war zwar in fünf Kategorien nominiert, bekam letztendlich aber nur einen Award zusammen mit Snoop Dogg in der Kategorie bester Video-Clip („California Girls“). Die Auszeichnung als bester männlicher Künstler erhielt Teenie-Schwarm Justin Bieber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.