Mel Gibson – Gerichtstermin wegen Sorgerecht

Die Trennung des US-amerikanischen Schauspielers Mel Gibson von seiner Ex-Freundin Oksana Grigorieva hatte im vergangenen Frühjahr für viele Schlagzeilen gesorgt. Gegen Gibson wurden Ermittlungen wegen häuslicher Gewalt eingeleitet. Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, musste der 54-Jährige gestern vor einem Gericht in Los Angeles erscheinen. Grund für den Gerichtstermin sei der Sorgerechtsstreit um die einjährige Tochter.

Laut eines Berichtes des Internetdienstes „Tmz.com“ habe Oksana, bevor sie das Gerichtsgebäude betreten habe, gesagt, dass sie für die Sicherheit ihrer Tochter kämpfen werde. Außerdem wolle sie erreichen, dass das Besuchsrecht ihres Ex-Freundes eingeschränkt werde. Mel Gibson hingegen soll der russischen Sängerin Erpressungsversuche vorwerfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.