Top

Pete Doherty – Sechs Monate Gefängnis

Der Skandalrocker Pete Doherty macht in der Regel mit Negativ-Schlagzeilen von sich reden. Alkohol- und Drogenexzesse brachten den 32-Jährigen immer wieder auf die Titelseiten der Boulevard-Presse. Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, wurde Doherty am Freitag von einem Londoner Gericht wegen illegalen Kokainbesitzes zu einer 6-monatigen Gefängnisstrafe verurteilt.

Demnach soll Pete Doherty vor einigen Monaten im Rahmen der Ermittlungen zum Tod der Regisseurin Robyn Whitehead wegen Drogenbesitzes festgenommen worden sein. Die Freundin des Sängers sei im Januar des vergangenen Jahres wahrscheinlich an den Folgen einer Überdosis Rauschgift gestorben. Der Musiker soll sich des illegalen Drogenbesitzes schuldig bekannt haben und sei von Richter David Radford aufgrund seiner erschreckenden Strafakte nun zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden.

Kommentare

Deine Meinung

Und was denkst du ... ?

Bottom