„Unser Star für Baku“ – Raab doch in der Jury

Kürzlich hatte Stefan Raab seinen Rücktritt von allen Ämtern bezüglich des Eurovision Song Contests bekanntgegeben. Die Moderation des diesjährigen ESC in Düsseldorf und natürlich Lenas Sieg in Oslo seien seine absoluten Höhepunkte gewesen, die nicht mehr zu toppen seien. In seiner ProSieben-Sendung „TV Total“ lüftete der Entertainer vor wenigen Tagen das Geheimnis um seinen Nachfolger und präsentierte Thomas D als neuen Jury-Präsidenten. Doch so ganz kann er es wohl doch nicht lassen.

Wie „Stern.de“ berichtet, ließ sich Raab von Thomas D davon überzeugen, auch für „Unser Star für Baku“ Teil der Jury zu sein. Auf Wunsch des neuen Jury-Präsidenten soll auch Lena Meyer-Landrut als Gast-Jurorin auftreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.