Stefan Raab – Erste Eisfußball-Pokal-Meisterschaft

TV-Allrounder Stefan Raab schreibt mit der ersten Eisfußball-Pokal-Meisterschaft sicher wieder einmal ein Stück Sportgeschichte. Andere Sport-Events, wie beispielsweise das TV-Total-Turmspringen, finden selbst bei Profi-Sportlern großen Zuspruch und Anerkennung. So auch dieses Mal, wenn acht motivierte Fußballteams im Eisfußball gegeneinander antreten. Eine Partie soll fünf Minuten dauern und muss auf rutschigen Bowlingschuhen ausgetragen werden. Die Moderation übernimmt wie gewohnt Oliver Welke.

Vom Deutschen Meister VfL Wolfsburg über Schalke 04 und den FC St. Pauli sind auch die Teams von Bayern München und natürlich des 1.FC Köln, in dessen Mannschaft Stefan Raab mitspielen wird, mit von der Partie. Bekannte Gesichter, wie zum Beispiel Olli Dittrich, Guido Cantz und Starkoch Tim Mälzer, werden die Spieler tatkräftig unterstützen. Wer diesem spektakulären Event vor dem Bildschirm beiwohnen möchte, sollte heute Abend um 20.15 Uhr Pro7 einschalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.