Britney Spears wieder auf „freiem Fuss“

Britney Spears ist gestern aus der Psychatrie entlassen worden. Und gleich begann wieder die Jagd der Papparazi auf das ehemalige Popsternchen.

Kurz nach ihrer Entlassung traf sie sich mit Paparazzo-Freund Adnan Ghalib und ihrem Anwalt in einem Hotel. Sie möchte nun wieder die Kontrolle über ihr Leben zurück , nachdem ihr Vater vorübergehend als Bevollmächtigter eingesetzt worden ist und Kontrolle über ihr ganzes Vermögen hat.

Über die „frühe“ Entlassung ihrer Tochter zeigten sich die Eltern entrüstet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.