Justin Timberlake erhält „Hasty Pudding Award“

Der US-amerikanische Sänger Justin Timberlake wurde von der Theatergesellschaft der US-Elite-Universität Harvard mit dem „Hasty Pudding Award“ als „Man of the Year“ ausgezeichnet. Geschmückt mit einer besonderen Perücke nahm er den Preis humorvoll posierend entgegen. Wie die Bildzeitung berichtet, würden Preisträger des „Hasty Pudding Awards“ stets mit derartigen Kostümen ausgestattet.

Den Preis, eine goldene Puddingschüssel, bekam Timberlake für „bleibende und beeindruckende Beiträge in der Welt des Entertainments“ als Entertainer verliehen, der die Pop-Kultur maßgeblich beeinflusst habe. Als Frau des Jahres wurde vor einigen Tagen die 27-jährige Schauspielerin Anne Hathaway mit der ulkigen Trophäe im Rahmen einer lustigen Drag-Queen-Parade geehrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.