Naomi Campbell – Muss sie in Südafrika noch einmal aussagen?

Das Supermodel Naomi Campbell hat am vergangenen Donnerstag vor dem Sondertribunal für Sierra Leone in Den Haag aussagen müssen. Sie soll im Jahre 1997 vom früheren liberianischen Staatschef Charles Taylor Diamanten angenommen haben. Nachdem die 40-Jährige dies vor der Presse stets abgestritten hatte, gab sie es vor Gericht zu. Allerdings will sie die Diamanten nicht behalten haben. Wie „Fokus online“ jetzt berichtet, bestehe die Möglichkeit, dass das Model in Südafrika noch einmal aussagen muss.

Demnach erklärte der Polizeisprecher Musa Zonid in Johannesburg, dass eine erneute Untersuchung anberaumt wurde, um die näheren Umstände bezüglich der Diamanten zu ermitteln. Im Rahmen dieser Ermittlungen müssten noch verschiedene Personen und eventuell auch Naomi Campbell befragt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.