„MTV Video Music Awards“ – Ein Triumph für Lady Gaga

Es war eindeutig ihr Abend. Die gestrige Verleihung der „MTV Video Music Awards“ in Los Angeles stand ganz im Zeichen von Lady Gaga, die insgesamt acht Preise abräumte. Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, erschien die schrille Sängerin auf dem weißen Teppich des Mega-Events bereits 80 Minuten vor Showbeginn und ließ sich von den zahlreichen Fotografen ablichten.

Natürlich erstaunte Lady Gaga das Publikum auch wieder mit verschiedenen, verrückten Outfits, die von ultrahohen Plateau-Absätzen bis hin zum Kleid in Fleisch-Optik alles zu bieten hatten. Unter anderem sicherte sich der Popstar den wichtigsten Preis des Abends. Für „Bad Romance“ erhielt sie den Award für das „Beste Video des Jahres“. Über den Preis für das „Beste Hip-Hop-Video“ durfte sich US-Rapper Eminem freuen.

Ein Gedanke zu „„MTV Video Music Awards“ – Ein Triumph für Lady Gaga

  1. Katja

    Ich finde es toll, dass Lady Gaga so viele Preise abgeräumt hat. Hoffentlich macht sie noch lange solch tolle Musik und überrascht uns mit ihren hippen Outfits.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.