Shakira: Runder Hintern wichtiger wie große Brüste

Das große Brüste nicht immer das Gelbe vom Ei sind, musste unlängst auch Nicole Richie erkennen. Nun hat sich auch Sängerin und Tänzerin Shakira zu diesem brisanten Thema geäußert, die lange Zeit mit ihrem Busen unzufrieden war.

So meinte die 31-jährige kolumbianische Sängerin: „Ich habe mir früher Sorgen wegen meiner Busengröße gemacht, aber ich habe mich schließlich so akzeptiert, wie ich bin. Außerdem ist ein runder Hintern wichtiger in der lateinamerikanischen Kultur.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.