Sylvie van der Vaart moderiert „Let’s Dance“

Über einen Zeitraum von drei Jahren moderierte Nazan Eckes das RTL-Show-Format „Let’s Dance“, zuerst an der Seite von Hape Kerkeling, später zusammen mit Daniel Hartwig. Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, möchte sich die 34-Jährige nun anderen Projekten widmen und gibt die Moderation der Show ab. Nachfolgerin soll Sylvie van der Vaart werden, die dem Publikum bereits als Jurorin in der Casting-Show „Das Supertalent“ bekannt ist.

Nachdem die Niederländerin im letzten Jahr noch als Kandidatin bei „Let’s Dance“ teilnahm und sogar ins Finale kam, darf sie die erfolgreiche Show nun selbst moderieren. Dem Bericht zufolge soll Sylvie van der Vaart bei RTL im vorigen Jahr einen Dreijahresvertrag unterschrieben haben. Wann „Let’s Dance“ in diesem Jahr starten wird, steht noch nicht fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.