Top

Paris Hilton lebt gefährlich

Im August des vergangenen Jahres versuchte ein Mann, in das Haus von Paris Hilton einzubrechen. Bei dem Mann handelt es sich, laut eines Berichtes der „Bild“-Zeitung, um den 31-jährigen Nathan Lee Parada, gegen den das It-Girl jetzt vor Gericht aussagen sollte. Doch als Paris zusammen mit ihrem Freund Cy Waits auf dem Weg zum Prozess war, sprang ein fremder Mann aus dem Gebüsch und griff den Freund der Hotelerbin an. Dem Bericht zufolge soll die 30-Jährige den Mann sofort erkannt haben.

Es soll sich um einen Stalker handeln, der von Paris bereits vor ihrem Haus gesehen worden sein soll. Als dieser vom Sicherheitspersonal abgeführt wurde, soll er behauptet haben, Paris heiraten zu wollen und dafür die Erlaubnis ihres Vaters zu haben.

Kommentare

Deine Meinung

Und was denkst du ... ?

Bottom