Soul-Diva Amy Winehouse ist tot

Große Trauer um Amy Winehouse. Die britische Soul-Diva, die als eine der talentiertesten Sängerinnen ihrer Generation galt, ist tot. Über die Todesursache ist noch nichts bekannt, Medienberichten zufolge soll eine Obduktion angeordnet worden sein. „Fokus.de“ berichtet, dass Amy Winehouse am Samstag gegen 16 Uhr leblos in ihrer Londoner Wohnung aufgefunden worden sei. Nahe ihrer Wohnung sei die Straße abgesperrt worden, dort versammelten sich zahlreiche Fans, die Blumen niederlegten, um ihrer Trauer Ausdruck zu verleihen.

Trotz langanhaltender Alkohol- und Drogenprobleme kommt der Tod von Amy Winehouse für die meisten völlig überraschend. Ob eine Überdosis Alkohol und Drogen letztendlich zum Tod der Sängerin geführt hat, dies schrieb der „Mirror on Sunday“ in Berufung auf eine anonyme Quelle, bleibt abzuwarten. Das mehrfach mit dem Grammy ausgezeichnete Ausnahmetalent Amy Winehouse wurde nur 27 Jahre alt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.