Keith Richards ist einer der „GQ Men Of The Year 2011“

Alljährlich lädt die US-amerikanische Männerzeitschrift “GQ” zu den sogenannten „GQ Awards“ und vergibt im Zuge dessen Auszeichnungen für die Männer des Jahres. Wie „Sueddeutsche.de“ berichtet, war es am Dienstag, den 06. September 2011, mal wieder so weit, so dass sich zahlreiche Prominente im Royal Opera House versammelten. Besonders erfreulich dürfte der Abend für die Rolling-Stones-Legende Keith Richards verlaufen sein, denn er wurde mit einer der begehrten Auszeichnungen geehrt.

Der mittlerweile 67 Jahre alte Gitarrist der Rolling Stones ist somit einer der „GQ Men Of The Year 2011“ und darf sich über die Auszeichnung als „Schriftsteller des Jahres“ freuen, die er für seine schonungslos offene Autobiographie „Life“ erhalten hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.