Halle Berry & Gabriel Aubry – Richter ordnet Therapie an

Im Mai letzten Jahres haben sich die US-amerikanische Schauspielerin Halle Berry und Gabriel Aubry getrennt. Seit dem ist ein wahrer Sorgerechtsstreit um die gemeinsame Tochter entbrannt. Wie „Gala.de“ berichtet, musste das ehemalige Paar am 30. Januar 2012 in Los Angeles vor Gericht erscheinen. Geeinigt hätten sich die Beiden allerdings nicht. Laut eines Berichtes des Internetportals „tmz.com“ ordnete der Richter an, dass Halle Berry und Gabriel Aubry mit einer neutralen Person an einer Lösung zum Wohle des Kindes arbeiten und sich somit in Therapie begeben müssten.

Eigentlich habe Halle Berry ihrem Ex-Freund per Gericht das Umgangsrecht gänzlich verbieten lassen wollen. Der Richter soll auf diesen Antrag allerdings nicht eingegangen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.