Zac Efron – Kieferbruch nach Sturz

Mit dem Disney-Film „High School Musical“ gelang dem US-amerikanischen Schauspieler Zac Efron im Jahr 2006 der große Durchbruch. Das Mitwirken in zahlreichen Serien und Filmen bescherte ihm auch in den Folgejahren weitere Erfolge. Aktuell soll es dem 26-Jährigen allerdings nicht so gut gehen, denn, wie „gala.de“ berichtet, soll er in einer Pfütze vor dem Eingang seines Hauses in Los Angeles ausgerutscht sein und sich dabei den Kiefer gebrochen haben.

In einem Bericht von „E! News“ ist zu lesen, dass der Kiefer des Schauspielers verdrahtet worden sei. Zac Efron sollte in diesen Tagen eigentlich für seinen neuen Film „That Awkward Moment“ Werbung machen. Dem Bericht zufolge wurden entsprechende Werbeauftritte bis auf Weiteres abgesagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.