Fady Maalouf macht Thomas Godoj konkurrenz

Warum soll immer nur der Gewinner von DSDS groß durchstarten? Dies dachte sich wohl auch der zweitplatzierte Fady Maalouf und wird Morgen seine erste Single unter dem Namen „Blessed“ veröffentlichen.

So meinte Fady Maalouf in einem Interview: „Ich bin stolz, dass ich so viele Herzen erreicht habe. Für diese Chance möchte ich mich bei allen bedanken. Ich kann das nur durch meine Musik zurückgeben.“

Nun bleibt abzuwarten ob Fady Maalouf wirklich so beliebt ist und seine Fans immernoch hinter ihm stehen.

Ein Gedanke zu „Fady Maalouf macht Thomas Godoj konkurrenz

  1. Lisa

    Ich denke die letzten Wochen haben gezeigt, dass Fadys Fanbase sehr treu ist und nicht wieder zerrinnt wie die der meisten anderen DSDS-Kandidaten. Und diejenigen, die Fady nach dem DSDS-Finale mit Häme übergossen, stehen jetzt selbst als begossene Pudel da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.