Beyonce Knowles – Zu sexy für Malaysia!

Beyonce Knowles sagte jetzt ein Konzert in Kuala Lumpur, der Hauptstadt Malaysias, das für den 25. Oktober geplant war, vorerst ab. Die Pan-Malaysische Islamische Partei übte starke Kritik an der Choreographie und provokanten Kleidung der R&B-Sängerin. Diese gab für die Absage aber private Gründe an.

Bereits im Jahr 2007 war ein Auftritt der 28-Jährigen in Malaysia wegen zahlreicher Proteste geplatzt. Damals wurde das Konzert einfach nach Indonesien verlegt. Im September hatte der Veranstalter Marctensia noch versichert, die Parteien hätten sich bezüglich des Auftrittes geeinigt. Malaysia wird jedoch überwiegend von Muslimen bewohnt, deren Frauen sich von den Schultern bis zu den Knien bedecken müssen. Auch für Bühnenauftritte gebe es strenge Kleidervorschiften. Stars, wie Avril Lavigne und Gwen Stefani, sind ebenfalls schon in Malaysia aufgetreten und haben sich diesen Vorschriften gebeugt.

Ob das Beyonce-Konzert letztendlich doch noch an einem anderen Termin stattfindet, soll in Kürze bekanntgegeben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.