Top

Oscar 2008

Der Oscar 2008 stand gestern ganz im Zeichen der Europäer. So gingen viele goldene Statuen in die „alte Welt“. Hier die Gewinner der 80. Oscarverleihung:

Bester Film: No Country for Old Men
Beste Regie: Joel Coen und Ethan Coen (Coen Brüder)
Bestes adaptiertes Drehbuch: No Country for Old Men
Beste männliche Hauptrolle: Daniel Day-Lewis
Beste weibliche Hauptrolle: Marion Cotillard
Beste männliche Nebenrolle: Jarvier Bardem
Beste weibliche Nebenrolle: Tilda Swinton
Bestes Originaldehbuch: Juno
Bester ausländischer Film: Die Fälscher
Bester Animationsfilm: Ratatouille
Bester Kurzfilm: Le Mozart des Pickpockets
Beste Spezialeffekte : The Golden Compass
Bester animierter Kurzfilm: Peter & the Wolf
Beste Kostüme: Elizabeth: The Golden Age
Bestes Makeup: La Vie en Rose
Beste Kurzdokumentation: Freeheld Freeheld
Beste Dokumentation: Taxi to the Dark Side
Beste künstlerische Gestaltung: Sweeney Todd – The Demon Barber of Fleet Street
Beste Filmmusik: Atonement
Beste Soundeffekte eines Films: The Bourne Ultimatum
Bester Filmsong: Falling Slowly („Once“)
Beste Soundabmischung eines Films: The Bourne Ultimatum
Bester Filmschnitt: The Bourne Ultimatum
Beste Kinematographie: There Will Be Blood

Kommentare

Deine Meinung

Und was denkst du ... ?

Bottom