Brangelina – Prozess gewonnen

Im Januar hatte die britische Zeitung „News of the World“ von der Trennung des Traumpaares Angelina Jolie und Brad Pitt berichtet und löste damit eine Lawine von Berichten in der Klatschpresse aus. Das Paar fühlte sich durch die unwahre Berichterstattung in der Privatsphäre verletzt und zog vor Gericht. Laut eines Berichtes von „Gala.de“ gewannen die beiden den Prozess gegen die britische Zeitung.

Demnach gab das Londoner High Court dem berühmten Ehepaar am vergangenen Donnertag, dem 22. Juli 2010, Recht, angeblich müsse der Zeitungsverlag eine hohe Schadenersatzzahlung leisten. Außerdem seien eine öffentliche Entschuldigung, sowie eine Gegendarstellung zu erwarten. In der Titelgeschichte der britischen „News of the World“ war sogar von Rechtsverträgen zur Trennung des Paares berichtet worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.