Top

Pete Doherty will Geldstrafe in Raten abzahlen

Die Straftat, für die Rüpel-Rocker Pete Doherty zahlen soll, liegt fast zwei Jahre zurück. Damals, im Dezember 2009, randalierte der Brite vor einer Berliner Szenekneipe im Stadtteil Kreuzberg und beschädigte ein Auto. Wie der „Berliner Kurier“ berichtet, wurde der 32-Jährige von einem Berliner Gericht zu einer Geldstrafe von 30.000 Euro verurteilt, die er jedoch nicht gezahlt haben soll. Deshalb drohte Doherty, nach Gerichtsentscheid, eine Gefängnisstrafe, sobald er nach Deutschland einreisen sollte.

Dem Bericht zufolge soll der skandalumwitterte Sänger nun doch zur Zahlung bereit sein, allerdings wolle er den Betrag in Raten abstottern. Ein Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft bestätigte, dass dem Gericht ein Ratenzahlungsgesuch vorliege. Sollte Pete Doherty seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen, könnten aber doch noch die Handschellen klicken.

Kommentare

Deine Meinung

Und was denkst du ... ?

Bottom