Demi Moore – Töchter wollen keinen Kontakt mehr zu ihr

Die US-amerikanische Schauspielerin Demi Moore hat nach der Trennung von Ashton Kutcher wohl viel Unterstützung von ihren drei Töchtern erfahren. Dies berichtet „morgenpost.de“. Demnach hätten Scout, Rumer und Tallulah auch nach dem Reha-Aufenthalt noch zu ihr gestanden und sie weiterhin unterstützt. Jetzt scheint sich das Blatt jedoch gewendet zu haben, denn angeblich denken die Drei nun über eine Kontaktsperre nach, die sie sogar mit einer Einstweiligen Verfügung durchsetzen wollen.

So würden Demi Moore’s Töchter nach dieser anstrengenden Zeit erst einmal Ruhe und Abstand brauchen. Ihre Mutter würde allerdings nach wie vor klammern, Emails an ihre Töchter schreiben und in Tränen aufgelöst anrufen. Die jungen Frauen im Alter zwischen 18 und 23 Jahren versuchten daher, den Kontakt zu ihrer Mutter abzubrechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.