Top

Lindsay Lohan – Hotel in Los Angeles erteilt ihr Hausverbot

Die US-amerikanische Schauspielerin Lindsay Lohan hat sich wieder einmal Ärger eingehandelt. Wie „Stern.de“ berichtet, soll sie hohe Hotelrechnungen nicht beglichen haben, woraufhin ihr das Hotel Chateau Marmont in Los Angeles Hausverbot erteilte. Hierbei soll es sich um einen Betrag von mehr als 46.000 Dollar handeln, der sich während ihres 47-tägigen Aufenthaltes im Juni und Juli dieses Jahres angehäuft haben soll. In dieser Zeit stand die 26-Jährige für Dreharbeiten zu einem Fernsehfilm über die Schauspiellegende Liz Taylor in Los Angeles vor der Kamera.

Dem Bericht zufolge soll Lindsay Lohan angenommen haben, ihre Hotel-Rechnung würde von den Produzenten bezahlt werden. Nun muss sie ihre Schulden wohl selbst begleichen. Allein für die Nutzung der Minibar sollen mehr als 3.000 Dollar angefallen sein.

Kommentare

Deine Meinung

Und was denkst du ... ?

Bottom