„Twilight“-Star Kristen Stewart zieht sich immer mehr zurück

Mit der „Twilight“-Saga wurde die US-amerikanische Schauspielerin Kristen Stewart zum Weltstar, dem alle Wege offenstanden. Zurzeit ist es jedoch ruhig geworden um die 24-Jährige. Wie „Gala.de“ berichtet, soll die Schauspielerin, laut Aussagen einer Freundin, kaum noch raus gehen und sich immer mehr zurückziehen. So soll sie alleine bei dem Gedanken, das Haus verlassen zu müssen, Panik bekommen.

Bei einem ihrer wenigen Auftritte in der Öffentlichkeit beim Filmfestival in Cannes, soll Kristen Stewart im Mai mehrere Termine kurzfristig abgesagt und somit vielen Leuten vor den Kopf gestoßen haben. Dem Bericht zufolge mache sich auch „Twilight“-Regisseur Chris Weitz große Sorgen um den Star.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.