Rihanna niemals im Playboy zu sehen

In ihren Musik-Videos ist Sängerin Rihanna meistens leicht bekleidet. Mit heiße Posen, knappe Outfits und ganz, ganz tiefen Dekolletés schaffte sie den Durchbruch. Eins wird sie aber dennoch nie machen – sich für den Playboy auszuziehen. Grund dafür ist ihre Mutter.
So meinte die erst 20-Jährige gegenüber der Sun:

Meine Mutter würde mich umbringen, wenn ich nackt posieren würde

Angesprochen auf ihre sonstige Freizügigkeit meinte sie, dass wenn sie zum Beispiel mit metallischer Körperfarbe bemalt in einem Video auftrete, dies vor allem künstlerische Aspekte habe.

Soso Rihanna, da haben wir mal wieder was gelernt. Solche versprechen, von wegen der Playboy ein No-Go, haben wir im übrigen des öfteren schon gehört. Letztendlich hat er sie aber alle bekommen.

Rihanna in S.O.S

Rihanna SOS S.O.S. – MyVideo

Ein Gedanke zu „Rihanna niemals im Playboy zu sehen

  1. Pingback: Rihanna wirbt für Gucci

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.