Top

Halle Berry – Umzug nach Frankreich vorerst auf Eis gelegt

Vor kurzem saß die US-amerikanische Schauspielerin Halle Berry zusammen mit ihrem Kollegen Tom Hanks noch auf der „Wetten, dass…?“-Couch, jetzt gibt es neue Schlagzeilen, die allerdings das Privatleben der 46-Jährigen betreffen. „Stern.de“ berichtet, dass es Probleme im Sorgerechtsstreit um ihre kleine Tochter gibt. Demnach hatte Halle Berry vor, mit ihrer Familie nach Frankreich umzusiedeln, um dem Presserummel zu entkommen und ihrer Tochter ein halbwegs normales Leben zu ermöglichen.

Dem Umzug nach Europa soll ein Gericht in Los Angeles jedoch vorerst einen Riegel vorgeschoben haben, da der Vater des Kindes, Gabriel Aubry, hiermit überhaupt nicht einverstanden gewesen sein soll. Die Hollywood-Schauspielerin muss somit erst einmal die endgültige Entscheidung des Gerichtes abwarten. Dem Magazin „InStyle“ soll Berry verraten haben, dass sie deshalb sogar ihre Heiratspläne mit Olivier Martinez erst einmal in den Hintergrund rücken lasse.

Kommentare

Deine Meinung

Und was denkst du ... ?

Bottom