Top

Sonya Kraus wäre gerne „Tatort“-Kommissarin

Den meisten Menschen dürfte Sonya Kraus als Moderatorin im TV bekannt sein. Die 39-jährige Frankfurterin ist darüber hinaus aber auch Synchronsprecherin, Autorin und Schauspielerin. Wie „rtv.de“ unter Berufung auf die „Bild“-Zeitung berichtet, träumt Kraus von einer Schauspielkarriere als „Tatort“-Kommissarin.

In einem Interview soll Sonya Kraus der „Bild“-Zeitung gegenüber erzählt haben, dass sie gerne im Frankfurter Tatort ermitteln würde. Dass sie hierfür bestens geeignet sei, erklärte sie ebenfalls, schließlich sei sie ein ausgesprochener Krimi-Fan und zudem ein echtes Frankfurter Mädel. Auf „rtv.de“ ist allerdings zu lesen, dass Sonya Kraus momentan schlechte Karten hat, was die Stelle als „Tatort“-Kommissarin betrifft, denn Margarita Broich hat die Rolle erst unlängst übernommen.

Kommentare

Comments

One Response to “Sonya Kraus wäre gerne „Tatort“-Kommissarin”
  1. Murat sagt:

    Wäre weder die beste besetzung noch die schlechteste … ein versucht wäre es wert

Deine Meinung

Und was denkst du ... ?

Bottom