Hollywood-Star Hugh Jackman an Hautkrebs erkrankt

Der Hollywood-Schauspieler Hugh Jackman feierte mit Filmen wie „Passwort: Swordfish“ und als Superheld „Wolverine“ in der „X-Men“-Reihe große Erfolge. Der gebürtige Australier erhielt, laut „focus.de“, vor kurzem die Diagnose Hautkrebs. Dem Bericht zufolge soll der 45-Jährige nur zum Arzt gegangen sein, weil ihn seine Ehefrau, Deborra-Lee Furness, dringend darum gebeten habe.

Bei der Untersuchung sei dann an der Nase des Schauspielers eine bösartige Form des Hautkrebses, ein Basalzellkarzinom, festgestellt worden. Die betreffende Hautpartie sei bereits operativ entfernt worden. Auf Instagram soll Hugh Jackman nach der Operation ein Foto gepostet haben, das ihn mit verbundener Nase zeigt. Hier appelliert er an alle, aufmerksam zu sein und rechtzeitig zum Arzt zu gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.