Top

US-Star Kesha erhebt schwere Vorwürfe gegen ihren Produzenten

Die US-amerikanische Sängerin und Song-Writerin Kesha soll, laut eines Berichtes von „top.de“, schwere Vorwürfe gegen ihren Produzenten Dr. Luke erheben. Der 41-Jährige, dessen richtiger Name Lukasz Gottwald lauten soll, soll Kesha über einen Zeitraum von etwa 10 Jahren sexuell, psychisch und physisch missbraucht haben. Die 27-jährige Künstlerin wolle jetzt gerichtlich gegen Dr. Luke vorgehen.

Dem Bericht zufolge habe der Star-Produzent unter anderem auch schon mit Britney Spears, Pink und Katy Perry zusammen gearbeitet. Kesha, die ihrem Peiniger des Weiteren vorwerfe, versucht zu haben, sie mit Alkohol und Drogen gefügig zu machen, soll bis heute vertraglich an Dr. Luke gebunden sein. Nun erhoffe sich die Sängerin, durch die Klage aus dem Vertrag herauszukommen.

Kommentare

Deine Meinung

Und was denkst du ... ?

Bottom